Long Range Kurse

Aktualisierung: 23.07.2021

 

Kurse und Trainingscamps für 2021 sind in Planung.

Buchungen sind bereits möglich unter:  https://www.vprojekte.com/c/kurse

 

Folgende Kurse/Seminare/Training werden angeboten:

  • Privattrainingskurse bis 3200 m • Ausland • Paket
  • Sommer – Trainingscamp bis 600 m • Dänemark • September • 3 Tage
  • Vorbereitungskurse Long Range Shooting 300 m • Inland • 1 Tag

Weitere Informationen weiter unten.

Privattraining Long Range

Das Privattraining besteht aus einem Paket an individuell vereinbarten Leistungen.

Zur Zeit keine freien Plätze vorhanden!

Leistungsinhalte:

  • Basiswissen Ballistik für Long Range
  • Basiswissen Munition
  • Ermittlung von Einflussfaktoren
  • Berechnungen für den Weitschuss unter realen Bedingungen
  • Vorbereitung der Waffe
  • Mentale Vorbereitung
  • Grundlagen für Positionierung und Anschlag
  • Atemtechnik und Abzugstechnik
  • Basistraining bis 300 m
  • Praktisches Schießen bis auf 600 m
  • Long Range Shooting bis 3.000 m
  • Wettkampfbegleitung
  • Bücher und Unterlagen
  • dynamisches oder statisches Long Range Shooting
  • Die Kursinhalte werden persönlich abgestimmt.

Nicht enthalten sind: Anfahrt zur Schießstätte / Übernachtungen / Verpflegung.

Kosten: ca. 800 Euro bis 1.200 Euro, je nach Paket zzgl. Bahngebühren

Anfragen bitte per Mail (zur Zeit keine freien Plätze)

Trainingscamp

Trainingscamp 3 Tage bis 600 m September 2021

Ausgebucht!

Campinhalte:

  • Ort: in Dänemark
  • Schießzeiten Mo ab 12 Uhr bis Mittwoch ca. 13 Uhr
  • inkl. 2 Übernachtungen in Zimmern (2 Betten) bzw. FH (4 Betten)
  • inkl. Vollverpflegung (ohne Getränke)
  • inkl. Schießbahngebühren
  • inkl. Vergleichsschießen
  • großer Gastraum für abendliches Treffen
  • 600 m – Bahn (1/2 Tag)
  • 540 m – Bahn mit Zwischenzielen (1,5 Tage)
  • 330 m – Bahn mit Zwischenzielen (1,5 Tage)

 

Termine:

  • 13.-15. September 2021 (ausgebucht)

Kosten: 600 Euro

Nicht enthalten sind: Anfahrt zur Schießstätte in DK, Getränke. Eigene Waffe und Munition notwendig.

Buchungen über: https://www.vprojekte.com/c/kurse

Vorbereitungskurs 300 m Long Range Shooting

Für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Wer seine eigenen Termine im Ausland für Training oder Wettkampf sinnvoll vorbereiten möchte, der sollte diesen Kurs in Betracht ziehen.

Kursort: Güstrow, Mecklenburg-Vorpommern

Kursinhalte:

  • Basiswissen Ballistik für Long Range
  • inkl. praktischer Umsetzung mit eigener Munition
  • Basiswissen Munition
  • Ermittlung von Einflussfaktoren und entsprechende Berechnungen
  • praktische Wettermessungen und Bewertung
  • Vorbereitung der eigenen Waffe
  • Grundlagen für Positionierung und Anschlag
  • Atemtechnik und Abzugstechnik
  • Praktisches Schießen auf 300 m
  • Trefferbeobachtung über Monitore
  • Bedienung Kestrel 5700
  • Bedienung Strelok Pro
  • Bedienung Garmin Tactix und andere Ballistikprogramme
  • Waffen- und Munitionsberatung

Kosten: 250 Euro inkl. Bahngebühren

Nicht enthalten sind: Anfahrt zur Schießstätte in Güstrow / Übernachtungen / Verpflegung, wenn notwendig. Übernachtung in Hotels oder vor Ort nach Abstimmung möglich.

Kurse ohne Waffe sind möglich, um andere Waffen kennenzulernen. Das eigene Schießen entfällt dann.  Dazu bedarf es einer telefonischen Absprache.

 

Buchungen über: https://www.vprojekte.com/c/kurse

Infos für alle Kurse

Voraussetzungen und Hinweise

  • eine telefonische Beratung ist möglich • hier nachlesen
  • Sportschütze oder Jäger – auch für Einsteiger geeignet
  • eigene geeignete Waffe inkl. WBK (Ausnahmen siehe Kursbeschreibung)
  • bei Auslandsterminen Europäischer Feuerwaffenpass mit Eintragung der entsprechenden Waffe
  • geeignete Munition, mind. 100 Patronen, möglichst 150-200 Patronen (siehe auch Ausschreibung der einzelnen Kurse)
  • Ausrüstung für Long Range Shooting (kommt vorab per Infoblatt)
  • Strelok Pro – Ballistik-App oder gleichwertige App oder Ballistik-Gerät (Einstellungen siehe Video: Strelok Pro)
  • Werden die gebuchten Schießstände vom Betreiber abgesagt, fallen die Kurse ersatzlos aus und die oben angegeben Kurskosten werden rückerstattet. In Zeiten von Corona liegt dies im Bereich des Möglichen und sollte bei weiteren Buchungen für Unterkunft und Reisen beachtet werden, denn diese Kosten werden nicht zurückerstattet und das Risiko muss jeder Kursteilnehmer selbst tragen. Es werden daher Reiserücktrittsversicherungen empfohlen.
  • Link Checkliste Ausland

 

Anfragen bitte per Mail